Google+ Julias Buchblog

Samstag, 19. Mai 2018

Milena Glimbovski - Ohne Wenn und Abfall

Ohne Wenn und Abfall: Wie ich dem Verpackungswahn entkam
Milena Glimbovski
ISBN 9783462050196



Warum ist jede Bio-Gurke einzeln in Folie eingeschweißt? Muss Käse tatsächlich in drei Schichten Plastik verpackt werden? Wenn wir unseren Wocheneinkauf auspacken, türmt sich ein Riesenberg Verpackungsmüll auf. Ist das wirklich notwendig? Nein, hat Milena Glimbovski beschlossen, das muss auch anders gehen. Also gründete sie ohne Vorkenntnisse, aber mit viel Enthusiasmus und Durchhaltewillen den ersten Supermarkt, der ohne Einwegverpackungen auskommt. Sie zeigt, dass es machbar ist, ohne Abfall zu leben und dem Verpackungswahnsinn die kalte Schulter zu zeigen.

Samstag, 5. Mai 2018

Stacy Schiff - Kleopatra

Kleopatra - Ein Leben
Stacy Schiff
ISBN 9783641083311


Die ägyptische Königin Kleopatra ist heute umrankt von vielen Geschichten und Mythen: die intrigante Prinzessin, die mit märchenhafter Schönheit, Dekadenz und Sexappeal der Reihe nach römische Feldherren verführt, bis sie sich mit einem Schlangenbiss selbst tötet, um einer Gefangennahme zu entgehen. Stacy Schiff will hinter diese glänzende Kulisse schauen und zeichnet ein Bild einer beeindruckenden Frau, die ihr dem Untergang geweihtes Königreich mit Klugheit, politischem Gespür und einer guten Portion Skrupellosigkeit zu einer letzten Blüte führt, bis die römische Übermacht sie schließlich zum Aufgeben zwingt.

Mittwoch, 25. April 2018

Sophie Bonnet - Provenzalisches Feuer

Provenzalisches Feuer: Ein Fall für Pierre Durand
Sophie Bonnet
ISBN 9783734105920


Wie in vielen Orten in der Provence wird auch in Sainte-Valérie der Sommerbeginn mit einem traditionellen Fest gefeiert. Doch nicht nur die Ambitionen des Bürgermeisters, auch ein neugieriger Journalist stört die Vorbereitungen und verbreitet Unmut unter den Dorfbewohnern. Als dann auf dem Höhepunkt des Festes, während des großen Konzerts der Rockband Viva Occitània dieser Journalist mitten in der feiernden Masse ermordet wird, braucht Pierre Durand wieder all seinen kriminalistischen Spürsinn. Ist der Ermordete ein Opfer im schwelenden Konflikt zwischen der Zentralmacht Paris und Aktivisten, die sich für den Erhalt der lokalen Sprache und die Unabhängigkeit Okzitaniens einsetzen und dabei auch vor Straftaten nicht zurückschrecken? Oder war dieser öffentliche Mord ein markabres Mittel, um sich gegen den zunehmenden Tourismus zur Wehr zu setzen?

Montag, 16. April 2018

J. K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne - Harry Potter und das verwunschene Kind

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung)
J. K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne
ISBN 9783551559005


Neunzehn Jahre nach der Schlacht um Hogwarts kämpft Harry Potter nur noch gegen die Aktenberge auf seinem Schreibtisch im Ministerium und um die Beziehung zu seinem Sohn Albus. Dieser entspricht in vielen Dingen überhaupt nicht den Vorstellungen seiner Mitmenschen. Er tut sich schwer mit dem Lernen der Zauberei, ist in Hogwarts nicht im Haus Gryffindor, sondern in Slytherin, und sein einziger Freund ist ausgerechnet Scorpius, der Sohn von Draco Malfoy. Auch dieser ist ein Außenseiter, denn er kämpft schon sein ganzes Leben lang mit dem unschönen Gerücht, Lord Voldemort sei sein Vater. Klar, dass Harry und Draco nicht glücklich sind über diese Freundschaft, aber je mehr Druck es von Außen gibt, desto mehr halten die beiden Freunde zusammen...

Samstag, 7. April 2018

André Ziegenmeyer - Igor Mortis

Igor Mortis: das Grauen von Leipzig
André Ziegenmeyer
ISBN 978-3940767219


„Igor Mortis“ ist ein kleines Büchlein mit kurzen Fantasygeschichten, voll von skurrilen Ideen und aberwitzigen Figuren. Da treiben etwa satanische Trommelhäschen ihr Unwesen, weil sich der Puppenmacher Jeremias Spiegelbein, den die neue Finsterwalder Spielzeugfabrik in den Ruin treibt, auf einen Pakt mit dem Teufel eingelassen hat. Auch über das unrühmliche Ende der rosenmauernd-alchimistischen Freikreuzler, die zur Stabilität von Leipzigs Stadtmauern beitragen sollten, wird der Leser aufgeklärt. Oder über die Geschichte des Totengräbers, der im Suff etwas grobfahrlässig mit Knochen umgeht, so dass den armen Gespenstern plötzlich Gliedmassen fehlen. Versuche, den Rüpel selbst zur Ordnung zu rufen, schlagen fehl, denn der Typ ist schlicht zu doof, um sich vor den Spukerscheinungen zu fürchten: „Er besaß die Fantasie einer Scheibe Pumpernickel und feinsinnige Dinge wie Gespenster gingen einfach an ihm vorbei.“ Also müssen die armen Geister den Friedhofsgnom um Hilfe bitten und der kommt auf eine Idee, die wirklich gruslig ist...

Sonntag, 18. März 2018

Sophie Hannah - Der offene Sarg

Der offene Sarg: ein neuer Fall für Hercule Poirot
Sophie Hannah
ISBN 9783455600537



Sophie Hannah lässt Hercule Poirot wieder ermitteln: Die 70-jährige Lady Athelinda Playford, erfolgreiche Autorin einer Krimi-Reihe für Kinder, hat auf ihr irisches Landgut geladen, doch aus dem festlichen Dinner wird ein Trauerspiel. Denn nach dem ersten Gang lässt die Gastgeberin eine Bombe platzen: sie hat ihr Testament geändert, nun erbt alles ihr charmanter Sekretär und die beiden Kinder gehen leer aus. Besagter Sekretär leidet allerdings an einem tödlichen Nierenversagen und hat nur noch wenige Monate zu leben. Theoretisch zumindest, denn kurz darauf wird er mit eingeschlagenem Schädel aufgefunden. Poirot macht sich sofort auf die Jagd nach dem Mörder, unterstützt von seinem Freund Catchpool, Inspector von Scotland Yard...

Mittwoch, 7. März 2018

Elly Blake - Fire & Frost

Fire & Frost, Band 1: Vom Eis berührt
Elly Blake
ISBN 9783473401574


Ruby hat die Gabe, Hitze und Feuer zu erzeugen. Doch in Tempesia, wo sie aufgewachsen ist, werden Firebloods wie sie auf Befehl des Frostkönigs verfolgt und eingesperrt oder zur Unterhaltung in die Arena geschickt, wo sie gegen Frostblood-Meister antreten müssen, was bisher keiner überlebt hat. Auch Ruby wird entdeckt und gefangengenommen, ihr Dorf niedergebrannt. Aber dann taucht ein geheimnisvoller Frostblood-Krieger im Gefängnis auf und macht ihr ein unwiderstehliches Angebot: die Freiheit gegen ihre Hilfe, den Frostkönig zu stürzen. Aber dafür muss Ruby erst einmal lernen, mit ihren Kräften umzugehen...