Google+ Julias Buchblog: September 2015

Montag, 28. September 2015

Agatha Christie - Das Geheimnis von Greenshore Garden

Das Geheimnis von Greenshore Garden: Ein Hercule Poirot Krimi, gelesen von Wolfgang Condrus
Agatha Christie
ISBN 9783844519044

Für ihr Sommerfest im Park von Greenshore haben Sir George Stubbs und Lady Hattie etwas Spezielles vorgesehen: eine inszenierte Mörderjagd! Die bekannte Krimi-Autorin Ariadne Oliver soll sich um die Details kümmern. Die Vorbereitungen laufen bestens, doch kurz vor dem Fest fühlt sich Mrs. Oliver unwohl. Sie hat das Gefühl, sie sei irgendwie manipuliert worden, und fürchtet, aus dem Spiel könne blutiger Ernst werden. Also ruft sie ihren Bekannten Hercule Poirot zu Hilfe, der dem Rätsel auf den Grund gehen soll...

Donnerstag, 24. September 2015

Liebe Autoren, so nicht!

Heute habe ich wieder einmal eine Rezensionsanfrage in meiner Mailbox gefunden. Das ist ja eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn man einen Buchblog schreibt, aber ist es denn zuviel verlangt, wenn ich auch bei solchen Anfragen ein Minimum an Höflichkeit und Respekt erwarte? Gerade weil derartige Mails dutzenderweise in meinem Postfach landen, möchte ich exemplarisch einmal drauf eingehen, wie man eine solche Anfrage definitiv NICHT machen sollte.

Sonntag, 20. September 2015

Ben Aaronovitch - Fingerhut-Sommer

Fingerhut-Sommer
Ben Aaronovitch
ISBN 9783423216029

Polizist und Zauberlehrling Peter Grant ermittelt wieder: Nach dem Fall von Skygarden Tower und der anschließenden Aufarbeitung ist Peter froh, dass er London für kurze Zeit verlassen und raus aufs Land kann. Als in der Nähe zwei Mädchen vermisst werden, beschließt er spontan, noch ein paar Tage zu bleiben und bei der Suche zu helfen. Und bald verdichten sich die Hinweise, dass seine Unterstützung wichtig ist, denn das Verschwinden der Kinder scheint irgendwie mit magischen Wesen in Verbindung zu stehen...

Dienstag, 15. September 2015

Happy Birthday Agatha Christie!

Heute ist der 125. Geburtstag von Agatha Christie, einer Autorin, die mein Leseverhalten entscheidend geprägt hat. Die Entdeckung ihrer Kriminalromane war für mich als jugendliche Vielleserin eine Offenbarung und bis heute mag ich Christies Krimis sehr, die für mich zu einer Art Messlatte für das ganze Genre geworden sind. Dabei ist ihr Aufbau eigentlich ziemlich simpel: ein nettes Setting, gerne ein hübsches, abgelegenes Landhaus, eine Leiche mit mysteriösen Todesumständen, eine Handvoll (meist recht stereotyper) Personen, die alle auf irgendeine Weise etwas zu verbergen haben und darum verdächtig sind, und ein (mehr oder weniger) schrulliger Ermittler, der anhand dutzender Kleinigkeiten am Schluss den Täter erkennt. Das klingt eigentlich simpel, aber Agatha Christie hatte das Talent, dieses Grundschema in allen nur erdenkbaren Möglichkeiten durchzuspielen, ohne je langweilig zu werden. Entsprechend riesig war und ist ihr Erfolg. Hercule Poirot und Miss Marple sind weltweit bekannt und "Und dann gab's keines mehr" ist der meistverkaufte Kriminalroman aller Zeiten.

Sonntag, 13. September 2015

Kirsten Wulf - Aller Anfang ist Apulien

Aller Anfang ist Apulien
Kirsten Wulf
ISBN 9783462044973


Elena ist mit ihrem Leben unzufrieden. Als sie dann auch noch an ihrem 40. Geburtstag durch Zufall erfährt, dass ihr Mann sie mit seiner Sekretärin betrügt, reicht es ihr. Sie schnappt sich Kind und Koffer und fährt nach Apulien ins kleine Städtchen Lecce zu ihren Verwandten. Bei ihrem Onkel Gigi kann sie in Ruhe ihre Ehe überdenken und neue Zukunftspläne schmieden. Auch Michele ist neu in Lecce. Ihn hat nicht eine Ehekrise in die Stadt geführt, sondern eine alte Postkarte, die er nach dem Tod seiner Mutter in ihren Unterlagen gefunden hat. Seine Mutter Lucia scheint als junges Mädchen aus Lecce nach Rom geflohen zu sein, hat aber noch einen Bruder dort, von dem Michele bisher nichts wusste. Hat sein unbekannter Vater etwas mit dieser Geschichte zu tun? Michele findet rasch seinen Onkel, will sich aber erst zu erkennen geben, wenn er das Rätsel gelöst hat. Dann allerdings trifft er Elena, was die Sachlage verkompliziert. Diese wiederum hat eigentlich weder Zeit noch Lust, sich mit dem gutaussehenden Fremden zu befassen. Zusammen mit ihrer Freundin ist sie auf der Suche nach der Schwester ihrer Haushaltshilfe, einer jungen Frau aus Nigeria, die illegal ins Land gekommen ist und seither spurlos verschwunden ist...

Dienstag, 8. September 2015

Mhairi McFarlane - Vielleicht mag ich dich morgen

Vielleicht mag ich dich morgen
Mhairi McFarlane
ISBN 9783426516478


Ihre Schulzeit war für Aureliana die Hölle, ständig wurde sie wegen ihres Gewichts gehänselt und gemobbt. Der Tiefpunkt war, als ihr Schwarm James sie bei einer Schulfeier zum Gespött der ganzen Schule gemacht hat. Kein Wunder, dass Aureliana, die sich inzwischen Anna nennt, auch noch viele Jahre später mit sehr gemischten Gefühlen zu einem Klassentreffen geht. Doch statt wieder zur Zielscheibe des Spotts zu werden, erntet sie von ihren ehemaligen Klassenkameraden nur Neugier und Bewunderung, denn keiner erkennt in der hübschen, erfolgreichen Anna die pickelige dicke Aurelia. Auch James realisiert nicht, wer die schöne Unbekannte ist, mit der er da flirtet. Als sie sich kurz darauf wieder begegnen, nutzt Anna die Chance...

Freitag, 4. September 2015

Uta Allgaier - Doch! Erziehen kann leicht sein

Doch! Erziehen kann leicht sein: Hilfreiche Geschichten und Tipps aus der Familie einer Elterntrainerin
Uta Allgaier
ISBN 9783831906192


Die Journalistin und Elterntrainerin Uta Allgaier erzählt und analysiert auf ihrem Blog Wer ist eigentlich dran mit Katzenklo? schon seit Jahren Episoden aus ihrem Familienalltag. Auf der Grundlage dieser Geschichten hat sie nun einen Erziehungsratgeber geschrieben. Zu verschiedenen Oberthemen (Bindung, Familienfrieden, Essen, Schule, Manieren etc) gibt es immer vier-fünf Episoden, die jeweils um praktische Tipps ergänzt sind. Dabei zeigt sie, dass sich viele Konflikte vermeiden lassen, wenn man den Kindern mit Respekt und Gelassenheit begegnet.

Dienstag, 1. September 2015

Dave Eggers - Der Circle

Der Circle
Dave Eggers
ISBN 9783462046755


„Circle“ ist ein Internet-Unternehmen, das sich die totale Transparenz zum Ziel gesetzt hat. Alles und jedes soll mit der Community geteilt werden, damit alle gleichermaßen Zugang zu sämtlichen Ressourcen und Informationen haben. Die 24-jährige Mae ist glücklich, einen Job beim Circle ergattert zu haben, und lässt sich begeistert auf die Idee des gläsernen Menschen ein. Ihr Einsatz für das Unternehmen führt dazu, dass sie zur Vorzeigemitarbeiterin von Circle wird und sie bald bei jedem ihrer Schritte erst von hunderten, dann bald von zigtausenden Fans beobachtet wird. Aber nicht alle Freunde und Bekannten von Mae sind davon begeistert, dass ihre Privatsphäre von Circle zertrümmert wird...